Barbara Mühlenhoff

...und alles, was uns im Innersten bewegt.


Seit jeher liebe ich Musik sowie Sprache und die Kombination von beidem. Ich habe drei Instrumente erlernt, singe im Bach Collegium Rhenanum, lebe mit meiner Familie am Niederrhein und bin immer offen für ein gutes Gespräch.

 

Meinen klassischen Magister habe ich in den Fächern Musikwissenschaft, Germanistik (Linguistik) und Pädagogik (pädagogische Psychologie) abgelegt. Schon während des Studiums war ich Lehrerin für Klavier, Querflöte und studienvorbereitende Ausbildung; zeitgleich kamen Aufträge für Programmhefte, Fachartikel und Werbematerial dazu. Mittlerweile liegen mein Fokus und meine Leidenschaft mit Wissen, Erfahrung und Herzblut auf Worten, Tönen und Menschen.

 

Seit 2008 gehöre ich zum Organisationsteam des Klevischen Klaviersommers und des Musiksommer Campus Cleve (Internationales Euregio Rhein-Waal Studentenmusikfestival & Heinrich-Neuhaus-Meisterkurs für Klavier) seit 2011 schreibe ich für das Feuilleton der Rheinischen Post und habe neben einigen Büchern viele Pressemeldungen, Flyer, Broschüren u.ä. veröffentlicht. Auch der Bereich Social Media Management (Facebook, Instagram, Twitter & Co.) ist mir vertraut. Meine Verbundenheit zum Niederrhein bringe ich als Redaktionsmitglied des Kalender für das Klever Land ein.

 

Seit 2011 führe ich meine Agentur als freie Texterin, Autorin, Journalistin und Lektorin. Seit 2020 bin ich zertifizierte Traumapädagogin und Traumafachberaterin (ALH); Informationen dazu folgen.

 

Ich bin für Sie gut erreichbar und gerne persönlich für Sie da!

 Meine Texte sind informativ und aussagekräftig,

dabei fundiert und "rund".

Meine Konzepte sind von Anfang bis Ende durchdacht

und passen genau zu Ihnen.

Mein Lektorat ist gründlich und sauber.

Gemeinsam verwirklichen wir Geschichten und Ideen

mit Fachwissen und Emotionen.

 

Kurz: Ich mag es auf den Punkt - und so arbeite ich auch.